Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.

Einhufer

Voriger BegriffNächster Begriff
Pferde, Ponys, Esel, Maultiere (= Equidae – pferdeartige Einhufer) – sie alle gehören zu den Einhufern unter den Säugetieren. Das bedeutet, dass ihr Gewicht auf nur einer einzigen mit einem Huf ummantelten Zehe an jedem Fuß ruht. Diesen Gebrauch von einer Zehe bezeichnet man auch als Monodactylie.

Bei der Zehe handelt es um die dritte von ehemals vier Zehen. Die anderen Zehen haben sich während der Evolution zurückgebildet. Als Fragmente blieben die Griffelbeine und die Kastanien. Der feste Huf ermöglicht den Tieren eine schnelle Flucht sowie das kraftvolle Treten und Schlagen mit denselbigen. Dies sind die einzigen Waffen der Einhufer. Weitere Merkmale von Einhufern sind ein länglicher und großer Kopf, schlanke Beine, kurzes Fell sowie 36 bis 40 Zähne.

Seit 2000 besagt die Viehverkehrsordnung, dass jeder Besitzer eines Einhufers diesen behördlich melden muß. Er erhält dafür den Equidenpass.
Voriger BegriffNächster Begriff
 

Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum