Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.

Hengst

Voriger BegriffNächster Begriff
Der männliche Vertreter unter den Pferden heißt Hengst. Wird er im Laufe seines Lebens kastriert, nennt er sich Wallach. Nicht jeder Hengst darf Hengst bleiben. Innerhalb einer Zucht dürfen nur Hengste ihre Gene weitergeben und Stuten decken, wenn sie gekört (siehe Körung) wurden und eine Hengstleistungsprüfung bestanden haben. Ein Hengst wird zwischen seinem 12. und 20. Lebensmonat geschlechtsreif. Decken sollte ein Hengst aber nicht vor dem 4. Lebensjahr. Durch seinen muskelbepackten Körper, den aufrecht getragenen Hals und seine leichte Erregbarkeit liefert der Hengst eine imposante Erscheinung mit viel Ausstrahlung ab.


Foto: pixelquelle.de / Katrin Lischka

Hengste erzielen zwar im Turniersport trotz ihrer leichten Ablenkbarkeit große Erfolge, sind jedoch in der Haltung nicht ganz einfach. Durch ihren starken Geschlechtstrieb ist ihr einziges Ziel, irgendwie zu den Stuten zu kommen, so dass Hengste meist allein in Paddocks oder auf Weiden stehen müssen. Auch vertreten sie anderen Pferden gegenüber ihre Rangordnung und giften diese oft an, so dass es für Besitzer eines Hengstes zeitweise schwierig sein kann, einen geeigneten Pensionsstall zu finden. Da der Umgang mit Hengsten nicht einfach ist, sind diese im Regelfall nicht für Anfänger geeignet.


Tinker-Hengst
Foto: pixelquelle.de / tinsleys


Landläufig wird geglaubt, dass Hengste eine Pferdeherde anführen. Dies ist jedoch nicht so! Der Hengst ist für das Zusammenhalten seiner Stuten und die Fohlen sowie für das Sicherstellen des Herdenbestandes verantwortlich, die Leitstute (Alpha-Stute) jedoch hat das wirkliche Sagen.

Voriger BegriffNächster Begriff
 

Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum