Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.

Trächtigkeit

Voriger BegriffNächster Begriff
War das Decken einer Stute erfolgreich, ist die Stute danach trächtig, das heißt, sie trägt ein zukünftiges Fohlen in sich. Die Trächtigkeit dauert bei Pferden zwischen 330 und 340 Tagen, also ca. 11 Monate. Aus diesem Grund sind die Stuten gerade in den Sommermonaten rossig (siehe Rosse), damit die Fohlen im darauffolgenden Frühjahr geboren werden und in den warmen Sommermonaten die ersten Schritte ins Leben machen können.

Nach drei Monaten ist der Fötus bereits zwischen 7 und 14 cm groß und man kann bereits die Hufe erkennen. Nach vier Monaten kann man das Geschlecht des Fohlens erkennen. Nach acht Monaten beginnt die Mähne zu wachsen, der Fötus ist nun ca. 70 cm groß. Zum Zeitpunkt der Geburt wiegt ein Fohlen dann ca. 30 bis 60 kg (je nach Rasse, siehe Rassen) und ist 75 bis 140 cm groß.
Voriger BegriffNächster Begriff
 

Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum