Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.

Dreieckszügel

Voriger BegriffNächster Begriff
Dreieckszügel gehören zu den Hilfszügeln. Sie werden auch Wiener Ausbinder , Wiener Zügel oder Brandelzügel genannt. Sie werden verschnallt, in dem ein Ende am Sattelgurt unter dem Bauch befestigt wird. Die anderen beiden Enden laufen durch die Trensenringe und werden jeweils am Ende des Sattelgurtes befestigt. Dem Pferd wird so eine Abwärts-Dehnhaltung ermöglicht, ein Hochreissen des Kopfes wird jedoch verhindert. Beim Verschnallen sollte der Pferdekopf nicht hinter die Senkrechte geraten. Die Anforderung an das Pferd, das Gebiss anzunehmen und im Genick nachzugeben, ist beim Dreieckszügel allerdings niedrig. Dreieckszügel können aus Seil, Kunststoff (Gummi) oder Leder bestehen. Dreieckszügel werden oft zum Longieren eingesetzt.


Mit freundlicher Unterstützung von www.sattlereikoch.at
Voriger BegriffNächster Begriff
 

Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum