Dieses Web-Portal steht zum Verkauf! Bei Interesse HIER KLICKEN.

 
Adressen




Hallo-Pferd.de
ist ein Informationsdienst von:

Deutschland Digital GmbH & Co. KG
© 2000-2016, Alle Rechte vorbehalten!
 Alternative Behandlungsmethoden

REIKI für Pferde– die sanfte Zusatztherapie aus Japan
Datum der Nachricht: 16.06.2014

Energie wieder ausgleichen


Zugegeben, es muss für den Betrachter schon komisch anmuten, jemanden zu sehen, der die Hände auf ein Pferd auflegt. Zuerst werde ich daher oft argwöhnisch beäugt, zumal die unausgesprochene Frage im Raum steht „Was macht sie da?“. Sieht der Betrachter jedoch alle Zeichen der absoluten Entspannung bei dem Tier, so weicht die Skepsis im Allgemeinen der Neugierde. Wenn ich angesprochen werde, so erkläre ich mein Handeln gerne, denn es hat nichts mit „Hokus-Pokus“ oder übersinnlichen Fähigkeiten zu tun.

Ich erkläre dem Interessierten ganz einfach, dass in den Körpern aller Lebewesen, egal ob Mensch, Tier oder Pflanze, Energie fließt. In der traditionellen chinesischen Medizin werden diese Energiebahnen Meridiane genannt. Kann die Energie nicht ungehindert fließen, d.h. ist sie irgendwo im Körper blockiert, so können u.a. Krankheiten und Verhaltensstörungen auftreten.



Eine Reiki-Behandlung sieht unspektakulär aus, kann aber viel bewirken.

Mittels Reiki wird die Energie wieder ausgeglichen. Der Behandler ist ein Kanal für die universelle Lebensenergie und in der Lage, die auf den zu Behandelnden zu übertragen.

Jedes Tier kann mit Reiki behandelt werden, vorausgesetzt es will es auch, man sollte es in gar keinem Fall zwingen. Aber auch jeder Tierbesitzer kann Reiki erlernen und seinem Tier selbst Reiki geben.

Reiki kommt aus dem Japanischen und heißt übersetzt "universelle Lebensenergie".


Es ist jene Energie, die in Indien PRANA und in China QI oder CHI genannt wird. Reiki (sprich: Ree-Ki) ist eine sehr alte Heilmethode, die vor über 2500 Jahren schon in den alten Sanskrit-Sutras erwähnt wurde und im 19. Jahrhundert von dem Japaner Dr. Mikao Usui, wiederentdeckt wurde.

Reiki für Tiere unterscheidet sich in der „Behandlungsmethode“ eigentlich nicht viel von der an Menschen. Tiere sind jedoch vollkommen unvoreingenommen und spüren vorurteilsfrei die reinen Energien.

Die Reiki-Behandlung eines Tieres unterscheidet sich dadurch von der des Menschen, dass die Tiere uns nicht sagen können, wo sie Schmerzen empfinden, oder wovor sie warum Angst haben. Jedoch zeigt die Erfahrung, dass die Tiere – nachdem sie die Reiki-Energie kennen gelernt haben- sich „unter den Händen“ genau dorthin drehen, wo die Energie benötigt wird. Genauso deutlich geben sie zu verstehen, wenn sie genug haben. Sie stehen dann einfach auf und drehen sich weg. In diesem Moment sollte die Reiki-Behandlung auch beendet sein und dem Tier nicht mehr „aufgenötigt“ werden. Grundsätzlich erfordert die Arbeit mit Tieren aber noch mehr intuitive Erfahrung als die Arbeit mit dem Menschen.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Energie wieder ausgleichen
  2. In welchen Fällen ist Reiki anwendbar?
  3. Pferd und Reiter wirken immer zusammen
  4. Kosten und Therapeuten
 
Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter

Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>