Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Pferdegesundheit bei Kaltblütern

Wie verträgt sich bei großen Pferden Gewicht, Gesundheit und Galopp ?


Bild: Kristian Jovi - Hare-Hill-Shire

Wann ist mein Kaltblut zu dick?



von Kristian Jovi - Hare Hill Shire Reiterhof

Wie schwer sollte ein Shire Horse oder Clydesdale sein, wie vom Futterzustand her aussehen ? Hier sind die Fakten:

Ein Pferd ist im korrekten Futterzustand, wenn die Rippen gedeckt, aber bereits mit leichtem Druck zu fühlen sind. Eine 1 cm und mehr umfassende „Isolierschicht“ ist hier schon des Guten zuviel. Die Wirbelsäule muss glatt abgedeckt sein. Bildet sich auf dem Rücken eine Rinne, ist das Pferd bereits fett. Die Kruppe als Fortführung des Rückens darf nur bei Kaltblütern gespalten sein. Dies ist im Übrigen bei der Beurteilung des gewichtsbezogenen Futterzustandes die einzige für Kaltblüter geltende Ausnahme. Die Kruppe muss trotz des Spaltes aber fest bleiben. Ist sie weich und nachgiebig, so ist dies keine kaltbluttypische Bemuskelung, sondern ein Fettdepot, welches im Gang am Hin- und Herwabbeln der Kruppe zu erkennen ist.

Auf dem Hals darf kein Fettkamm vorhanden sein. Für Hengste gilt beim Halskamm eine Ausnahme. Diese können einen leichten Fettkamm als geschlechtsspezifisches Merkmal tragen. Ist dieser aber eine Hand breit und/oder wirft Falten, so hat man es bereits mit einem übergewichtigen Hengst zu tun. (vgl. : Pferdegesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer NRW, "Eckdaten zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter gesundheitlichen Aspekten", 1998)

Viele werden jetzt meinen, dass das wohl so nicht stimmen könne, schließlich sehen sehr viele Pferde doch so aus, wie es grade als übergewichtig beschrieben wurde. Sie haben halb Recht. Es ist zutreffend, dass in Deutschland weit über 50 % aller Pferde so aussehen. Das liegt aber schlicht daran, dass sie überfüttert, unterbeschäftigt oder beides und folglich leider übergewichtig bis fett sind.

>>> Hier gibt es wunderschöne Bilder von Clydesdales <<<


Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Wann ist mein Kaltblut zu dick?
  2. Ist ein Pferd fett, hat der Halter etwas falsch gemacht.
  3. Eine besondere Situation besteht bei den Shire Horses und Clydesdales im Hinblick auf den Körperumfang.
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum