Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Nach dem Arzneimittelgesetz (AMG)

Was darf ein Tierheilpraktiker? Und was nicht...?


Bild: Tierheilpraktiker behandeln oft homöopathisch, jedoch nicht ausschließlich. / Foto: Britta Vock

Wer ist Tierheilpraktiker?


Der Begriff „Tierheilpraktiker“ ist keine rechtlich definierte Berufsbezeichnung. Nach gängiger Rechtsprechung darf die Berufsbezeichnung „Tierheilpraktiker“ nur mit dem Hinweis geführt werden, dass es für die Ausübung dieses Berufes keiner staatlichen Erlaubnis bedarf. Im Arzneimittelrecht werden Tierheilpraktiker meist mit dem Begriff „Personen, die Arzneimittel berufs- oder gewerbsmäßig bei Tieren anwenden, ohne Tierarzt oder Tierhalter zu sein“ erfasst.

Anzeigepflichten von Tierheilpraktikern


Tierheilpraktiker, die Arzneimittel an Tierhalter abgeben oder bei Tieren anwenden möchten, müssen diese Tätigkeit der zuständigen Behörde (die Veterinär- und
Lebensmittelüberwachungsämter) nach § 67 Arzneimittelgesetz (AMG) anzeigen. Dabei sind die Art der Tätigkeit und die Betriebsstätte anzugeben. Nachträgliche Änderungen sind anzuzeigen. Weitere Mitteilungspflichten gegenüber Behörden sind zu beachten (Gewerbe-, Steuerrecht usw.)

3. Vorschriften für den Umgang mit Arzneimitteln bei Tieren


Die Teilnahme am Arzneimittelverkehr ist dem Tierheilpraktiker nur eingeschränkt gestattet. Insbesondere ist ihm die Entscheidung über die Anwendung von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln, Impfstoffen und Betäubungsmitteln verwehrt.

a) Bezug, Vorrätighalten, Abgabe und „Verschreibung“ von Arzneimitteln:
Tierheilpraktiker können gemäß § 57 AMG apothekenpflichtige Arzneimittel in der Apotheke und freiverkäufliche Arzneimittel im Einzelhandel erwerben und bei Tieren anwenden. Mit freiverkäuflichen Arzneimitteln darf der Tierheilpraktiker darüber hinaus auch handeln, d. h. sie an den Tierhalter abgeben. Dies setzt jedoch eine Sachkunde nach § 50 AMG voraus. Entsprechende Sachkundelehrgänge und -prüfungen werden z. B. von der Industrie- und Handelskammer angeboten. Der Nachweis der Sachkunde entfällt, wenn ausschließlich Arzneimittel für Heimtiere im Sinne des § 60 AMG abgegeben werden. Tierheilpraktiker dürfen keine Arzneimittel verschreiben. Die Entscheidung über den Einsatz eines verschreibungspflichtigen Arzneimittels bei Tieren ist allein dem Tierarzt vorbehalten.

Unabhängig davon darf der Tierheilpraktiker über Arzneimittel für seine eigenen Tiere verfügen. Wenn es sich dabei um verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt, muss er die Verschreibung eines Tierarztes vorlegen können.


Auch die Behandlung mit Schüssler-Salzen wird meistens von Tierheilpraktikern/innen vorgenommen.
Foto: Britta Vock


Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Wer ist Tierheilpraktiker?
  2. Herstellen und Anwenden von Arzneimitteln
  3. Nachweispflicht, Sorgfaltspflicht, Impfstoffe und Narkosen
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum