Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Aktionstag auf facebook

Streicheln statt klopfen!


Bild: Vertrauen aufbauen durch streicheln statt klopfen. / Foto: Frank Lätchen

Woher weiß ich dann, wie sensibel mein Pferd ist?



Das sagt Ihnen niemand! Das finden Sie nur durch Übung heraus. Es gibt, wie bei den Menschen, auch unter den Pferden die unterschiedlichsten Charaktere. Die einen lieben es sanft und vorsichtig, die anderen mögen es, wenn sie eine stärkere Hand fühlen (gibt auch Sicherheit) und den übernächsten ist es schnuppe, Hauptsache, sie werden gar nicht angefasst.


Mit viel Gefühl ist alles möglich.
Foto: Sarah Bucher


Wenn Sie Abwehrreaktionen Ihres Pferdes entdecken, dann nehmen Sie diese wahr und handeln danach anders. Pferde zeigen, dass sie etwas (z.B. eine Berührung) nicht mögen, durch

  • Schweif schlagen

  • Ohren anlegen

  • wegdrehen oder sogar weggehen

  • Kopf hochreissen


Wer dann immer noch nicht hört, bekommt es mit Drohgebärden wie beißen oder schnappen zu tun. Oder sogar mit treten. Sie sollten das Pferd dafür nicht bestrafen, denn SIE haben es vorher nicht verstanden oder ignoriert. Die Kommunikation hat in dem Moment einfach nicht geklappt.

Dazu kommt natürlich die Tagesform von Mensch und Tier. Wenn Sie einen stressigen Tag im Büro hatten, sind Sie vielleicht aufgeladen. Das merkt man selbst oft gar nicht. Aber das Pferd nimmt es wahr. Und wer lässt sich schon gern von jemandem berühren, der gefühlt jederzeit explodieren könnte? Nicht zuletzt sind auch Pferde mal schlecht drauf und möchten einfach ihre Ruhe haben. Das sollten Sie, wenn möglich, respektieren.

Es gilt also: ausprobieren, hinschauen, mitfühlen und entsprechend handeln.


Freunde für´s Leben: durch Respekt und Einfühlungsvermögen wächst das Vertrauen.
Foto: Irene Hohe


Streicheln statt klopfen


Ein Weg, dem Pferd mehr Annehmlichkeiten zu bereiten und gleichzeitig herauszufinden, was ihm gefällt, ist es, anders zu loben. Man bekommt von kleinauf beigebracht, dass ein Klopfen des Pferdehalses für das Pferd "Lob" bedeutet.

Doch es ist nicht auszuschließen, dass das Pferd klopfen als unangenehm oder sogar schmerzhaft empfindet. Durch die ständige Konditionierung (loben nur, wenn es etwas gut gemacht hat) und andere Sinneseindrücke wie ein entspannter Reiter oder eine ruhige Stimme oder eine Möhre, lernt das Pferd, das Klopfen mit etwas Positivem zu verbinden.

Was für eine Leistung, wenn man darüber nachdenkt und wie widersinnig im Hinblick auf die Ausbildungsziele? Unangenehmes zu tolerieren und das ist ein positives Lernerlebnis umzuwandeln ist selbst für Menschen nicht einfach. Belohnen wir das Pferd also für sein Empfinden angenehm, wird sich die Lektion eher festigen. Es ist auch förderlich für die Vertrauensbildung und für die Beziehung zwischen Mensch und Pferd.

Deswegen rufen wir den Aktionstag "Streicheln statt klopfen" ins Leben! Einmal im Jahr können sich alle Pferdemenschen, die dafür offen sind, daran erinnern, dass Pferde empfindlich sind.

Klopfen als Belohnung ist ein Relikt aus grauer Vorzeit. Es kann durch streicheln oder sprechen ersetzt werden. Schaden wird es niemandem - aber freuen wird es viele Pferde.


Hier geht es zur großen Facebook-Aktion mit Gewinnspiel!
Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Pferde empfinden mehr als wir meinen
  2. Die Pferde-Verhaltensforscherin Marlitt Wendt klärt auf
  3. Woher weiß ich dann, wie sensibel mein Pferd ist?
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2018:
Jan
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2018, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum