Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Nach der Weidesaison ist vor der Weidesaison

Die perfekte Pferde-Weide: so geht´s


Bild: Die Pferde auf der Weide hinter dem Haus - wer will das nicht. Ist die Weide dann noch perfekt gepflegt, ist das nicht nur eine Augenweide, sondern für die Pferde richtig gesund.

Zaun ist nicht gleich Zaun


Neben der Pflegearbeit gehört auch ein sicherer und gut gestalteter Zaundazu. Zäune sollten regelmäßig auf Funktionsfähigkeit und Unfallrisiken überprüft werden. Bei Elektrozaun sollte immer ausreichender Strom vorhanden sein und qualitativ hochwertige Litze ist dann die Basis für eine sichere Weidehaltung.


Einen solchen Zaun sollte es heute nicht mehr geben.


Das wiederum ist perfekt.

Hat man links und rechts Weiden, sollte der Weg zwischen den Weiden so breit sein, dass man sein Pferd aus der Weide herausführen kann, ohne dass der „Nachbar“ ihm beim Wenden in den Hintern zwicken kann. Auch für die Arbeit mit dem Traktor ist eine ausreichende Breite wichtig.



Selbsttränken auf der Weide sind wichtig, damit die Pferde zu jeder Zeit „frisches“ Wasser saufen können. Oftmals findet man Wasserfässer, die man mehr aus Grünspan und abgestandenem – manchmal sogar überriechendem – Wasser bestehen. Das ist für die Pferde alles andere als gesund. Außerdem ist der Aufwand, das Wasser auf die Weide zu bringen, enorm. Wenn man die Zeit und die Kosten für Transport etc. zusammen rechnet, rechnet sich die Investition einer Tränke allemal.





Ist der Tränkkopf frei, sollte der Elektrozaun wie hier mit einem Gummischlauch ummantelt werden, damit sich die Pferde nicht, sollte das Wasser einmal spritzen oder sie mit der Nase an den Zaun kommen, einen Schlag holen. Sie würden dann aus Angst nicht mehr saufen.

Die Tränkköpfe sollten täglich gereinigt und auf Funktionsfähigkeit hin überprüft werden. Man schaut jeden Tag sicherlich mehrfach nach seinem Pferd. Ein kurzer Blick in die Tränke genügt. Das macht keine große Arbeit und wird irgendwann zru Routine.

Vögel nutzen den Tränkkopf gerne zum Baden. Die Pferde finden das dann abgestandene Vorgel-Waschwasser sicherlich nicht so angenehm.



Ist das alles perfekt aufeinander abgestimmt, steht einem übermütigen Pas-des-deux nichts mehr im Wege!

Über Anne Schmatelka


Mehr Infos und alle Artikel von Anne Schmatelka bei uns finden Sie im Autorenporträt und unter www.anneschmatelka.com.


Einige Artikel von Anne Schmatelka auf hallo-pferd.de:



Bisher erschienene Bücher von Anne Schmatelka



Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Warum gutes Weidenmanagement so wichtig ist
  2. Vom Beregnen und Düngen
  3. Zaun ist nicht gleich Zaun
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum