Dieses Web-Portal steht zum Verkauf! Bei Interesse HIER KLICKEN.

 
Adressen




Hallo-Pferd.de
ist ein Informationsdienst von:

Deutschland Digital GmbH & Co. KG
© 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
 Pferde-Haltung hinterfragt

Ob drinnen oder draußen: die Pferde haben fast immer zu wenig Platz
Datum der Nachricht: 21.09.2014


Bild: Kein Platz zum Bewegen, die Pferde stehen herum. / Foto: Maksida Vogt

Warum bewegen sich die Pferde, die wir sehen, im Winter im Außenpaddock meist nicht?



Weil der Platz zu klein ist! Der Platz, den wir ihnen zur Verfügung stellen (wenn sie überhaupt das Glück haben, aus einer Box herauszukommen), ist erbärmlich klein. Pferde sind unheimlich intelligent und wissen, dass sie gefangen sind. Und sie wissen, dass es auf einer Wiese, die man überblicken kann, nichts zu entdecken gibt. Pferde BRAUCHEN den Platz zum Wandern, damit sie gesund bleiben können. Nur weil das Pferd sich bewegen kann, nicht lahmt, keine Kolik hat und dem ANSCHEIN nach gesund aussieht, glauben viele Pferdebesitzer, dass es auch gesund ist. Dem ist leider in den seltensten Fällen so.
Man sollte die Gelegenheit bekommen, die Pferde auf einer größeren Fläche zu beobachten: Sie stehen ganz selten und sind im Gegenteil sehr viel in Bewegung.


Draußen ist das Pferd! Aber zufrieden?
Foto: Silke Schön


In der Natur grasen die Pferde bis zu 19 Stunden am Tag. Der Speichel, den sie dabei produzieren beeinflusst den Säurehaushalt ihres Magens. Wenn nicht genügend Speichel produziert wird, besteht große Gefahr, dass die Magengeschwüre entstehen.

Was sind die Resultate einer solchen unnatürlichen Haltung?


Das Pferd bewegt sich nicht oder kaum, der Mensch ist gestresst, weil er die Notwendigkeit sieht, das Pferd zu bewegen, damit es nicht dick wird oder weil es einfach die Bewegung braucht. Die Pferde haben meist körperliche Beschwerden oder entwickeln diese im Laufe der Jahre. Sie sind fast immer beschlagen, weil sich ihre Hufe nicht an die verschiedenen Böden gewöhnen können, und gehen dadurch auf Schotter oder steinigen Wegen sehr fühlig. Wegen falscher Hufpflege oder falschem Beschlag entwickeln sich weitere gesundheitliche Beeinträchtigungen. Es ist ein Teufelskreis.

Man kann ein Pferd nicht gesund erhalten und auch kein Training (auf der Basis des freien Willens) mit ihm beginnen, solange die Haltung nicht stimmt. Wenn man den Weg des freien Willens bei dem Pferd und dem Menschen entwickelt und geht, wird man dieses sofort verstehen. Durch die internationale Arbeit mit Pferden kenne ich verschiedene Arten der Haltung. Was für einen absolut normal ist, ist für den anderen ein Traum. Man wird oft hören, dass es nun einmal keinen Offenstall in der Nähe gibt, wo man einen Hektar Platz pro Pferd anbieten kann. (Das ist der Standard, den wir in der Academia Liberti praktizieren, und ich kann versichern, dass wir uns sehr viele Gedanken darüber gemacht haben, um herauszufinden, was ein KOMPROMISS zwischen den Bedürfnissen der Pferde und den Möglichkeiten des Menschen wäre.) In Deutschland habe ich das nirgends gesehen, ebenso nicht in der Schweiz und in Österreich. Aber beispielsweise ist das in Ungarn anzutreffen, in Lettland, in Polen und in Amerika. Der Mensch, der seine Pferde gesund erhalten möchte, braucht diesen Platz.


Nichts Neues zu entdecken und ziemlich langweilig - wird aber als Weide verkauft.
Foto: Silke Schön


Also keine Pferde halten, wenn nicht genügend Platz vorhanden ist?


Ich habe lange über diese Frage nachgedacht. Was ist mit uns allen, die die Pferde so unheimlich lieben und sie gar zum Leben brauchen? Sollen wir auf die Pferde verzichten?

Nun, wenn wir das wirklich genau nehmen, dann müssen wir uns Folgendes fragen:


Sehr viel Platz und das Leben in einer Herde wünschen sich Pferde zum glücklich sein.
Foto: Maksida Vogt


Ist das richtig, dass ich ein Tier, das ich zu lieben behaupte, nicht nur gefangen halte, sondern auch seine Gesundheit vorsätzlich schädige, nur damit dieses Tier MIR zur Verfügung steht? Ist das richtig? Kann ich mich dabei überhaupt noch gut fühlen?

Wie kann man ein Tier halten, ohne ihm die Möglichkeit eines artgerechten Lebens einzuräumen?


Hallo! Rausgucken ist besser als nichts, hat aber nichts mit den wirklichen Bedürfnissen eines Pferdes zu tun. Viele Pferde werden darüber krank.
Foto: Silke Schön


Aber vielleicht muss ich gar nicht auf mein Pferd verzichten. Je mehr Menschen über die richtige Haltung für Pferde aufgeklärt werden, umso mehr werden auch nach so einer Haltung fragen! Die Nachfrage bestimmt das Angebot! Und jede/r von uns kann dazu etwas beitragen. Es sollte so sein, dass durch unsere Nachfrage die Offenställe nur so blühen und dass die Stallbesitzer in einen Wettbewerb eintreten, wer mehr Platz für die Pferde anbieten kann.


Über Maksida Vogt


Maksida Vogt ist eine deutsche Pferdeexpertin, Gründerin der Organisation Academia Liberti, Autorin und Inhaberin des Pferderehabilitations- und Ausbildungszentrum in Ungarn. Ihr Leben mit den Pferden startete mit der klassischen Dressur und führte sie danach zu Alexander Nevzorov, von dem sie Haute Ecole mit den freien Pferden lernte und dessen internationale Schule sie als Dekanin leitete. Dann zu den Pferdewissenschaften und eigenen Recherchen in ganz Europa. Mit ihrer Arbeit engagiert sie sich für das Wohl der Pferde und den Menschen. Lesen Sie hier unser Autorenporträt über Maksida Vogt.

*********************************************************************************

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch von
Maksida Vogt: Befreie Dein Pferd - befreie Dich selbst



*********************************************************************************


Andere Artikel, die zum Thema passen

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. "Die stehen doch auch bloß draußen herum"
  2. Warum bewegen sich die Pferde, die wir sehen, im Winter im Außenpaddock meist nicht?
 
Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter

Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>