Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Dual-Aktivierung und Equikinetic mit Kirsten Fleiser

Beweglich, konzentriert, flexibel – so ein Pferd möchte doch jeder

Besuch bei einem Kurs von Kirsten Fleiser


Glück mit dem Wetter hatten wir an diesem Samstag, als Kirsten uns zu einer Demonstration der Dual-Aktivierung und Equikinetic ins Bergische Land einlud. Der Hof von Daniela Söhnchen, die Curly Horses züchtet, bot perfekte Bedingungen. Der Reitplatz war just am Vortag fertig geworden, frisch aufgeschüttet mit ASground.

Werbung

Kirsten begann gleich, die blauen und gelben Dual-Gassen und Pylonen in Form einer Quadratvolte aufzubauen. Und zwar in einer Ecke. Das hat den Vorteil, dass man die Bande bzw. den Zaun als äußere Begrenzung nutzen kann. So benötigt man weniger Materialien und hat eine physische Anlehnung. Auch lässt sich optisch gut das Schwingen des Rückens im Verhältnis zur Bande prüfen.


Aufbau der Quadratvolte in der Ecke des Reitplatzes.
Foto: Nicole Dax


Nachdem sich alle übrigen Teilnehmer und Zuschauer eingefunden hatten, ging es zunächst an die Theorie. Mit viel Elan und Freude erklärte uns Kirsten die Zusammenhänge. Kirsten selbst ist zur Dual-Aktivierung gekommen wie die Jungfrau zum Kinde. Sie las ein Buch darüber und war gleich so überzeugt, dass sie sich –ohne es jemals praktisch gemacht zu haben- sofort zum Trainer ausbilden ließ. Und sie steht noch immer dahinter. „Die Dual-Aktivierung ist so sinnvoll und einfach anzuwenden und erstaunlich effektiv!“ erwähnt sie anfänglich und überzeugt alle Teilnehmer während des Kurses.


Vor der Praxis kommt die Theorie. / Foto: Nicole Dax

Demonstration am Menschen


Nach der Theorie probten erst die Menschen, wie es sich in einer Quadratvolte anfühlt. Mit den speziellen Geitner-Kappzäumen in der Hand wurde die Pferdesituation nachempfunden. Der Longenführer hielt außerdem die gelbe „Motivationsfahne“. Beim Handwechsel wurde sehr schnell deutlich, wie missverständlich die menschlichen Signale selbst für die Menschen sind. Da ging es drunter und drüber. Auch die Frage, wann die Position des Longenführers treibend wirkt, wurde ausprobiert. Eine gute Erfahrung. Man lernt doch immer noch am besten, wenn man es selbst fühlt. Kirsten gab gleich noch einen praktischen Tipp: „Schaut nicht ständig auf das Pferd, schaut auch auf das Ziel, also die nächste Ecke oder Gasse. Das Pferd wird Eurer Körperhaltung folgen.“


Kirsten Fleiser ist hier Longenführer, eine Teilnehmerin spielt das Pferd. Kirsten hält eine (Grip-)Biothane-Longe in der Hand, die Teilnehmerin Undine den Geitner-Kappzaum. Kirsten nutzt die Zweihandtechnik. So ist eine feinere Einwirkung möglich und die Longe begrenzt das Pferd gegen den eigenen Körper. Hier ist Arbeitspause. Deswegen hängt die Longe durch. Es wird ein Handwechsel vorbereitet. / Foto: Nicole Dax


Hier haben Kirsten und Undine Kontakt zueinander. So sollte es sein. / Foto: Nicole Dax


Die Teilnehmerin erspürt die Wirkung des Kappzaumes. / Foto: Nicole Dax


Kleine Korrekturen verhindern, dass später ein starker Hebel auf den Pferdekopf einwirkt. Kirsten erklärt Lea, wie es richtig ist. / Foto: Nicole Dax

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Was ist Dual-Aktivierung und wie sieht ein Pferd?
  2. Die beiden größten Ängste eines Pferdes
  3. Was ist Equikinetic?
  4. Besuch bei einem Kurs von Kirsten Fleiser
  5. Equikinetic-Demonstration am Pferd
  6. Die gerittene Dual-Aktivierung
  7. Fazit
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2018:
Jan
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2018, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum