Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Lehrgang von Jean-Francois Pignon – 13.-15. Oktober in Futterkamp

Für die Teilnehmer super - für die Zuschauer anstrengend


Bild: Jean-Francois Pignon bei der Arbeit.

Eine seltene Gelegenheit, einen Fachmann zu treffen



Text: Lena Wittstock und Silke Schön, Fotos: Lena Wittstock


Zwischen der Baltic Horse Show und dem Trakehner Hengstmarkt legte der Künstler der Freiheitsdressur Jean-Francois Pignon einen Zwischenstopp in Futterkamp in Schleswig-Holstein ein. Vom 13.-15.10.2014 von jeweils 10:00–17:00 Uhr gab er hier einen Lehrgang für insgesamt 12 Teilnehmer mit eigenem Pferd und Zuschauer. Organisiert hatte diese seltene Gelegenheit die Baltic Horse Show in Zusammenarbeit mit dem Trakehner Verband. Lena Wittstock hat als Zuschauerin teilgenommen.



Geplant waren vier Etappen:

  • Etappe 1: Arbeit an der Hand
    Das Vertrauen des Pferdes in allen Situationen gewinnen, um gemeinsam verschiedenste Hindernisse und Aufgaben ruhig zu bewältigen.

  • Etappe 2: Arbeit in Freiheit
    Nach einigen Übungen an der Hand das Pferd dazu zu bringen, dem Besitzer völlig frei zu folgen und es zum Spielen zu bringen

  • Etappe 3: Reiten ohne Zaumzeug
    Reiter und Pferd lernen die „Sprache“ der Beine und werden eins ohne Sattel und Zaumzeug

  • Etappe 4: Abschluss
    Die Übungen vertrauensvoll und entspannt durchführen. Dem Pferd die Lust zum Spielen und Austausch vermitteln, um ein ganz neues Verhältnis zwischen Mensch und Pferd zu erreichen


Ein Pferd beginnt erst mit der nächsten Etappe, wenn es die davor gemeistert hat.

Nach einer sehr pünktlichen Begrüßung durch Jürgen Lamp vom Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp (LVZ) -welches auch das Gelände für die Veranstaltung zur Verfügung gestellt hat- ging es etwas holprig los. Da Jean-Francois Pignon französisch spricht, steht ihm eine Dolmetscherin zur Seite. Die gute Frau ist ebenfalls Französin und in der deutschen Sprache nicht so zuhause, wie es für die Feinheiten seiner Ausführungen erforderlich wäre. Durch dieses sprachliche Defizit wird der erste Teil dieses Tages, der sich bis in den Nachmittag zieht, unglaublich anstrengend. Man muss sich sehr konzentrieren, die Präzision - auf die viel Wert gelegt wird! - im Einzelnen zu erkennen. Eine Übersetzung wie „das Pferd tut irgendwas und das Pferd bewegt sich“ gab da nun gar keine Hilfestellung.



Nach einer stärkenden Mittagspause ging es weiter und es hat sich eine bezaubernde Dame mit Pferdeverstand und ausserordentlich guten Kenntnissen in deutsch und französisch gefunden, die ab nun dolmetschte. Sie machte ihre Sache sehr gut macht und gab der ganzen Veranstaltung neuen Schwung!


Hier gibt es Video von SAT.1 REGIONAL über den Lehrgang in Futterkamp

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Eine seltene Gelegenheit, einen Fachmann zu treffen
  2. Die Botschaft des Tages und das Fazit
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum