Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Pferdefütterung

Pferdefutter: Wie viel Eiweiß sollte es enthalten?


Bild: © istock.com/RiverNorthPhotography

Wie alle Säugetiere benötigen auch Pferde Proteine, damit ihr Organismus richtig arbeiten kann. Wie viel Eiweiß ein Pferd benötigt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Welche das sind und welche Funktionen das Protein im Pferdekörper erfüllt, steht im folgenden Artikel.


Warum benötigt ein Pferd Proteine?


Eiweiße werden in der Fachsprache auch als Proteine bezeichnet. Sie bestehen aus einer Aneinanderreihung von insgesamt 20 Aminosäuren, die sich wiederum zu vielen Eiweißmolekülen verketten. Pflanzliche Tiernahrung, über die man sich zum Beispiel auf der Seite www.futterhaus.de informieren kann, enthält von Natur aus einen bestimmten Anteil an Proteinen. Um neue Muskeln und Bindegewebe aufzubauen, benötigt das Pferd essenzielle Aminosäuren, die in Tiernahrung und speziellem Kraftfutter enthalten sind.


Weitere Funktionen des Proteins sind:


  • Unterstützung des Immunsystems

  • Bildung von Enzymen und Hormonen

  • Erhaltung der Erbsubstanz

  • Aufbau der Zellen

  • fördert die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit

  • beugt Muskelschwund vor


Diese Vorgänge kosten eine Menge Energie, die der Körper nicht in Form von Proteinen speichern kann. Ein regelmäßiger Nachschub ist daher notwendig, damit der Körper das Eiweiß nicht zur Grundversorgung einsetzen muss.


Wie viel Eiweiß braucht ein Pferd?


Der Eiweißbedarf eines Pferdes ist abhängig von seinem Gewicht. Als Faustformel für die richtige Eiweißmenge in Tiernahrung empfehlen Experten 0,5 bis 1 g Eiweiß pro Kilo Körpergewicht. Das bedeutet, dass beispielsweise ein Pferd mit einem Gewicht von 600 kg einen täglichen Eiweißbedarf von 300 bis 600 g hat.


Da die Eiweißversorgung in der Praxis oft diesen Wert übersteigt, gilt eine Menge von 2 g Eiweiß pro Kilo Körpergewicht noch als tolerierbar. Leistet ein Pferd schwere Arbeit, steigt der Proteinbedarf. Eine Mangelversorgung droht allerdings nur, wenn das Pferd über einen längeren Zeitraum hinweg schweren körperlichen Belastungen ausgesetzt ist. In diesem Fall sollten Pferdehalter den individuellen Eiweißbedarf nach dem Energiebedarf ermitteln. Dabei wird pro Megajoule mit 5 g Rohprotein kalkuliert.


Trächtige Stuten benötigen eine Eiweißmenge von mindestens 500 g täglich. Bei laktierenden Stuten steigt der Bedarf sogar auf bis zu 1200 g pro Tag an. Auch ein Fohlen braucht viel Eiweiß, damit es zu einem stattlichen Pferd heranwachsen kann. Die empfohlene Tagesration liegt in den ersten drei Lebensjahren bei 600 g. Um den Stoffwechsel des Pferdes zu entlasten, sollte man Tiernahrung wählen, die möglichst viele essenzielle Aminosäurenenthält.


 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum