Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Porträt der Dressurreiterin Andrea Bethge

Reiten von innen heraus, statt von oben herab


Bild: Andrea Bethge mit Johnny im Cavallo-Ring auf der Pferd & Jagd 2014. / Foto: playful.piaffe

Reiten ist wie tanzen



Es gleicht einem Tanz, wenn Andrea Bethge ihre Pferde in den schwierigsten Lektionen reitet. Leichtigkeit und Losgelassenheit – das verkörpern alle Pferde, die die Dressurreiterin im Sattel tragen. Egal, ob eigenes oder Berittpferd, Andrea Bethge bildet jedes Pferd individuell aus, ganz auf seine Möglichkeiten und Bedürfnisse abgestimmt. Sie stelle sich auf das Wesen des Pferdes ein, sagt sie, möchte sich mit dem Pferd verbinden, um so mit ihm eine Einheit bilden zu können. Auf diese Art entstehe „Reiten von innen heraus, statt von Oben herab“ – ihr persönliches Credo.


Andrea Bethge ist auch auf Turnieren erfolgreich. / Foto: playful.piaffe

Prall gefüllter Terminkalender


Wer in Andrea Bethges Terminkalender schaut, dem kann schnell schwindelig werden. Die Ausbilderin arbeitet fast rund um die Uhr. Zuhause auf ihrer eigenen Anlage in Münchehagen warten Berittpferde, Reitschüler und die eigenen Pferde. Hier kommt keiner zu kurz. Am Abend fährt sie oft noch in verschiedene Reitställe in der Region. An den Wochenenden ist Andrea entweder auf Turnieren, oder sie gibt Lehrgänge überall in Deutschland und auf der ganzen Welt. Oder sie steht für Medienberichte vor der Kamera, gibt Interviews oder tritt bei Messen auf. Außerdem stellt sie ihr Wissen - unter anderem mit Lehrfilmen - auch auf ihrer Internetseite als Online-Coaching zur Verfügung. So sei eine optimale Betreuung begleitend zu den Lehrgängen bei ihr möglich. Aber auch Reiter von weiter weg konnten schon gute Erfolge ganz ohne direkten Unterricht erzielen, freut sich die Ausbilderin.


Andrea Bethge und der bildhübsche Johnny sind ein beliebtes Kameramotiv. / Foto: playful.piaffe


Andrea Bethge steht oft in der Öffentlichkeit, wie hier auf der Pferd & Jagd 2014. / Foto: playful.piaffe

Fleiß, Biss und Durchhaltevermögen ermöglichen es ihr, ihren Kindheitstraum, alles über Pferde wissen zu wollen, jeden Tag aufs Neue zu erfüllen. Denn Andrea Bethge lernt jeden Tag dazu, betont sie.

Vom Pferdemädchen zum Grand Prix


Die gebürtige Niedersächsin begann im Alter von 14 Jahren mit dem Reiten. Sie quengelte jahrelang vergebens, bis ihre Verwandten ihr schließlich zur Konfirmation Reitstunden schenkten. Schon mit 20 Jahren erreichte sie ihre erste internationale Platzierung in einer kombinierten Prüfung Intermediaire I und Kür. Seit über 20 Jahren ist sie Berufsreiterin und trainiert Reiter und Pferde bis Grand-Prix-Niveau. Andrea ist im Besitz des Goldenen Reitabzeichens und der Leistungsklasse D1.


Die Pferde genießen auch die Putzeinheiten bei Andrea Bethge. / Foto: playful.piaffe

Sie hat Waikato gesund geritten


Auch ausgesprochen schwierige Pferde konnte Andrea Bethge auf Grand-Prix-Niveau erfolgreich vorstellen, so wie Waikato, den sie fünfeinhalbjährig vom Züchter kaufte. Andreas Begleiter beim Probereiten riet ihr damals vom Kauf ab. Waikato sei zu schockig, erinnert Andrea sich mit einem Lächeln auf den Lippen. Waikato ist mittlerweile siegreich bis Grand-Prix.

Doch das, was die beiden heute sportlich leisten, war vor sieben Jahren undenkbar. Der Wallach hat damals einen schlimmen Unfall. Der Hannoveraner überschlägt sich bei seiner Spezialität, dem Steigen mit anschließendem Drehen, Wegrennen und Losbocken, bricht sich einen Sitzbeinhöcker und hat schwerste Verletzungen. Er sei überhaupt nicht mehr fähig gewesen, irgendwie zu laufen, erinnert sich Andrea Bethge. Lange wusste die Dressurreiterin nicht, wie es mit ihrem Pferd weitergehen würde und ob es überhaupt weitergeht. Andrea stellt ihn für ein Jahr auf die Wiese, doch ganz ohne Arbeit geht es dem Leistungs-Woller, wie seine Reiterin den Wallach liebevoll nennt, gar nicht gut. Er hat stumpfes Fell, schlechte Hufe und vor allem trübe Augen. Damals beschloss Andrea, ihn wieder zu reiten und trainierte den verletzen Hannoveraner schonend wieder an. Heute ist der Wallach ein erfolgreiches Grand-Prix-Dressurpferd.

Trotzdem steht er unter regelmäßiger Kontrolle von Tierarzt Peer Seef. Dass sich ein Pferd mit Waikatos Schicksal so gut erholt, das hat auch der Tierarzt noch nicht erlebt. Mit einem ganz speziellen Training hat die Dressurreiterin es geschafft, Waikato gesund zu reiten, sagt der Tierarzt in einem RTL-Nord Beitrag. Das Training nach dem Ausfall musste ganz speziell auf die durch seinen Sturz verursachten chronischen Veränderungen ausgerichtet werden.

Und auch ihr Russisches Warmblut Pari ist bis Grand-Prix erfolgreich. Dabei hat Andrea ihn mit Kissing Spines gekauft. Durch ihre außergewöhnliche Reitweise konnte Andrea Bethge den Rücken des Wallachs stärken und seine vorherigen Probleme beeinträchtigen ihn nicht mehr.


Andrea Bethge gibt ihrem Waikato Zeit, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen.
Foto: playful.piaffe


Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Reiten ist wie tanzen
  2. Was Andrea Bethge wichtig ist: Vertrauen, Harmonie und Spaß
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum