Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Stangenarbeit mit Pferden

Vertrauen, Gleichgewicht und Gleichklang!


Bild: Dehnen und strecken mit Stangenarbeit. / Foto: Julia Moll

Lebenslanges Lernen



Text: Regina Johannsen
Fotos: Julia Moll


Immer wieder kommen Menschen mit ihren Pferden zu mir und suchen Rat und Hilfe. Das geschieht aus unterschiedlichen Gründen. In erster Linie wollen sie ihrem Pferd unnötigen Stress ersparen und hoffen auf die Arbeit des Profis, weil sie sich für unqualifiziert halten.

Sie sind oft erstaunt, dass ich ihnen ein Konzept vorstelle, indem sie viel mit einbezogen werden, obwohl sie in der Arbeit gar nicht routiniert sind. Nach fachkundiger Anleitung kann jeder sein Pferd auf den richtigen Weg bringen.

Die "Prägephase" ist mir immer sehr wichtig bei der Arbeit mit dem Pferd. Der Vierbeiner muss sein „Personal“ kennen, damit sie gut miteinander kommunizieren können und es keine Missverständnisse gibt. Fluchtsituationen (Bocken, Durchgehen...) entstehen oft aus Unsicherheit und falschem Dominanzverstehen. Ein schwacher Reiter mit Anleitung arbeitet oft gefühlvoll und gut auf einem Pferd. Setz sich ein sehr guter Reiter auf ein Pferd und leitet es an, dann verlässt es sich auf diesen planvollen Anführer und will von dem schwachen Besitzer nicht mehr viel wissen.

Dieser schwache Besitzer wird sich im Laufe der Zeit zu einem guten Führer seines Pferdes entwickeln, wenn ein roter Faden vorhanden ist. Wir leben in einer neuen Zeit der Weiterbildung. Ich versuche das Wort Ausbildung zu vermeiden, da wir uns immer weiterentwickeln und Ausbildung beinhaltet das Wort AUS, wie fertig-aus, Schluss. Das Leben geht aber immer weiter und ausgebildet ist man nie, außer man bildet sich nicht weiter.

Praxis vor Theorie


Zurück zum Thema. Früher war der beste Lehrer gerade gut genug für den Anfänger. Will heißen, es gab Lehrpferde für den Reitanfänger und der Profi bildete junge Pferde aus, die der dann gebildete Reiter arbeiten konnte.

Heute gibt es diese Form der Lehrpferde immer weniger und die Menschen kaufen sich mit wenig Reiterfahrung ein junges Pferd. Wer soll da von wem lernen? Nun möchte ja jeder sein Pferd lange behalten und gesund erhalten.

Es spricht nichts dagegen vieles unter Anleitung selbst zu übernehmen; das ist wichtig - immer unter praktischer Anleitung, nicht virtuell! So lernen beide immer weiter voneinander und wachsen zusammen. Das Pferd wird "seinen Menschen" immer im Herzen behalten und stets auf andere Menschen freundlich zugehen.

Vertrauen, Gleichgewicht und Gleichklang!

Dieser Weg ist einer der Schönsten die ich kenne und seit Jahren erfolgreich praktiziere.

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Lebenslanges Lernen
  2. Eine praktische Übung, um das Gleichgewicht abzusichern
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum