Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Trainiere ich mein Pferd richtig?

Checkliste auf Funktionsstörungen der Muskulatur


Bild: Zum vergrößern klicken. / Grafik: Kata Ragg

Checkliste auf Funktionsstörungen der Muskulatur


Einfache Mittel zur Früherkennung von Funktionsstörungen für den Pferdebesitzer selbst sind zum einen die visuelle Inspektion des Pferdes und die manuelle Palpation [Anm. der Red.: Untersuchen des Körpers durch Betasten] unter auszugsweise folgenden Gesichtspunkten:


  • Belastet das Pferd alle Bereiche seines Körpers gleichmäßig?

  • Hat das Pferd eine steife Seite und eine „Schokoladenseite“

  • Bricht das Pferd am Zirkel beispielsweise auf einer Hand aus, oder kippt auf einer Seite in den Zirkel und verkleinert diesen tendenziell?

  • Nützt das Pferd seine Hufe gleichmäßig ab, schleift es mit den Zehen oder stolpert?

  • Bewegt sich das Pferd taktrein?

  • Wie steht das Pferd? Steht es geschlossen oder „schildert“ es womöglich immer mit der gleichen Extremität?

  • Ist das Pferd am ganzen Körper harmonisch bemuskelt?



    Unzureichende, oder fehlerhafte Bemuskelung erkennt man beispielsweise an einem knöchernen, kantigen Gesamteindruck, an einem ausgeprägten Unterhals im Verhältnis zu Oberlinie, an einer dreieckigen Mulde zwischen Halsansatz, Mähnenkamm und Widerrist, an hervortretenden, gut sicht- und fühlbaren Dornfortsätzen der Brust- und Lendenwirbelsäule, an einer flachen, „muldigen“, spitzen Kruppe, und auch an einem hängenden Bauch.

  • Fühlt sich das Pferd gleichmäßig an hinsichtlich seines individuellen Muskeltonus oder gibt es Bereiche der Muskulatur die fester sind als andere? Um die Sensibilität seiner Hände zu schulen ist es oft hilfreich, seine Augen zu schließen und beim Abstreichen des Körpers wenig Druck anzuwenden um auch kleine Unregelmäßigkeiten wahrzunehmen.

  • Fühlen sich Bereiche gar wärmer an als andere, kann das ein Hinweis auf entzündliche Prozesse sein, die in jedem Falle tierärztlich abgeklärt werden sollen!


Man muss sich des unaufhaltsamen Kreislaufes, ausgehend aus einer oft leichtsinnig bedeutungslos angemessenen Verspannung immer bewusst sein (siehe Grafik oben). Kleine Blockaden oder Verspannungen im Kopfbereich des Pferdes des Pferdes werden sich früher oder später durch den gesamten Organismus ziehen, da Muskeln immer in miteinander in Verbindung stehenden Ketten, oder paarig angelegt funktionieren. Weist ein Glied in der Kette eine Störung auf, ist das Gesamtsystem funktionsgestört, und so wird sich die einst „kleine Verspannung“ im Kopfbereich etwa, früher oder später bis zur Hinterhand des Pferdes durchziehen.

Hier ist die Achtsamkeit des Pferdebesitzers und Trainers gefragt, rechtzeitig einen Fachmann zu Rate zu ziehen, diese Funktionsstörungen zu lösen und bei der Erstellung eines rehabilitierenden Trainingsplanes für das Pferd zu helfen.

JEDE Arbeit mit dem Pferd, sei es vom Boden aus, unter dem Sattel, im Freizeit- oder Profibereich bedeutet Training der Muskulatur. Entsprechend dessen wird sich der Pferdekörper anatomisch gesehen mehr oder weniger korrekt ausbilden.

Der Pferdekörper spiegelt jeden Trainingsfehler!


Über Daniela Schinko


Daniela Schinko, Jahrgang 1971, gibt als ganzheitliche Pferdetrainerin österreichweit und im benachbarten Ausland (auch Deutschland natürlich) Kurse und Seminare. Themenschwerpunkte sind anatomisch korrekte Gymnastizierung am Boden und unter dem Sattel, die korrekte Longenarbeit, Pferdemassage und Physiotherapie und Fütterungsberatung. Sie bildet sich selbst stetig fort (vor allem in den Bereichen Anatomie und Biomechanik des Pferdes) und reitet selbst in der klassischen altkalifornischen Westernreitweise und in der klassischen Dressur. Auf ihrer Webseite www.hippovital.at bietet sie kostenlose Downloads sowie ihr Buch „Basiswissen über die Muskulatur des Pferdes – Muskulatur verstehen – Training optimieren“ und Lehrvideos an. Hier gibt es ein ausführliches Autorenporträt.



Zu diesem Artikel empfehlen wir auch das Video Wellnessmassage für Dein Pferd von Daniela Schinko.


**********************************************************************
Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Basiswissen über die Muskulatur des Pferdes" von Daniela Schinko.

Das Buch ist hier erhältlich!
**********************************************************************

Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Bist Du Dir der Leistung Deines Pferdes bewusst?
  2. Checkliste auf Funktionsstörungen der Muskulatur
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum