Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.
 Trainiere ich mein Pferd richtig?

Checkliste auf Funktionsstörungen der Muskulatur


Bild: Zum vergrößern klicken. / Grafik: Kata Ragg

Bist Du Dir der Leistung Deines Pferdes bewusst?


von Daniela Schinko

Ich definiere Leistung - auf das Pferd und die Ausbildung bezogen - primär mit allem was der Mensch vom Pferd verlangt, und sozusagen ein „künstliches“ Verhalten oder Handlungen darstellt. So betrachte ich beispielsweise das erste Anlegen des Halfters beim Fohlen, wie das Führen am Strick genauso als Leistung wie korrekt ausgeführte Gangartwechsel an der Longe, jede weiterführende Arbeit unter dem Sattel, aber auch den entspannten Spaziergang oder Ausritt.

Nichts von all dem ist als selbstverständlich hinzunehmen, selbst beim älteren und ausgebildeten Pferd nicht! Dabei gilt es sowohl die körperlich erbrachte, als auch geistige Leistung zu erkennen und in jedem Fall zu würdigen.

Oft höre ich von Pferdebesitzern: „Ich gehe nur im Schritt ins Gelände, da braucht mein Pferd ja nichts zu tun…“. Aus meiner Sicht erbringt das Pferd unter Umständen sogar HOCHLEISTUNG! Nämlich dann, wenn es aufgrund seines Trainingszustandes (zum Beispiel fehlerhaft ausgeprägte oder kaum vorhandene Muskulatur, Muskelatrophie) dazu gar nicht in der Lage ist.

Untrainierte Pferde sind häufig schon alleine mit dem Reitergewicht überfordert, was eine enorme körperliche Belastung darstellt. Diese Belastung verschärft sich, wenn der Reiter einen unausbalancierten Sitz hat und das Pferd nicht nur im Rücken, sondern auch im allgemeinen Gleichgewicht stört. Das Pferd erbringt dann nicht nur körperliche Leistung, sondern auch geistige. Die Konzentration, sich ständig neu ausbalancieren zu müssen, ist enorm gefordert.

Generell gilt: jegliche Überlastung der Muskulatur, sei es nun, das einzelne Muskelgruppen in ihrer Funktion gestört sind oder der Körper generell Leistung vollbringen muss, auf die er nicht ausreichend vorbereitet ist, wird sich im Pferdekörper auf verschiedene Weise wiederspiegeln.

**********************************************************************
Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Basiswissen über die Muskulatur des Pferdes" von Daniela Schinko.

Das Buch ist hier erhältlich!
**********************************************************************


Aus einer Überlastung kann leicht eine muskuläre Verspannung entstehen, die sich auf den gesamten Organismus auswirkt. Ein verspannter Muskel ist minderdurchblutet, und sowohl in seiner Funktion als auch im Muskelstoffwechsel gestört.

Da über die Muskulatur auch die Stellung der Gelenke geregelt und beeinflusst wird, kann es in Folge von muskulären Verspannungen zu Gelenksblockaden und daraus resultierender Schonhaltung des Pferdes führen.

Hat das Pferd einmal eine Schonhaltung eingenommen, überbeansprucht es zur Schonung der funktionsgestörten Bereiche im Körper andere Körperteile. Dabei müssen Muskelgruppen Arbeiten verrichten für die sie nicht vorgesehen sind und arbeiten kompensatorisch, also ausgleichend.

Um Folgeschäden zu vermeiden, gilt es jegliche Anzeichen von Funktionsstörungen frühzeitig zu erkennen, zu lösen und sich der ganzheitlichen Betrachtung des Pferdekörpers bewusst zu sein.


Dieser Artikel enthält folgende Kapitel:
  1. Bist Du Dir der Leistung Deines Pferdes bewusst?
  2. Checkliste auf Funktionsstörungen der Muskulatur
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum