Sie sind voller Leidenschaft für Pferde und möchten an diesem Portal unentgeltlich mitarbeiten? Bei Interesse HIER KLICKEN.

 David Will gewinnt Abschlussspringen in München

Janne Friederike Meyer ist Rider of the year 2015

München (fn-press). Am Ende hatte sie es nicht mehr selbst in der Hand: 17 Punkte Vorsprung hatte sich Janne Friederike Meyer (Schenefeld) im Laufe dieser DKB-Riders-Tour-Saison herausgeritten. Beim finalen Wertungsspringen im Rahmen der Munich Indoors verpasste sie mit Goja wegen eines Abwurfs die Siegerrunde. Doch ihr ärgster Verfolger Christian Ahlmann (Marl) konnte sie mit Codex One auch nicht mehr einholen. Ahlmann wurde am Sonntag Siebter, sicherte sich damit den zweiten Platz in der Riders-Tour-Gesamtwertung – und Janne Meyer durfte strahlen. Platz drei belegte David Will (Pfungstadt) dank seines Sieges im abschließenden Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG mit seiner Stute Mic Mac du Tillard. Meyer konnte ihren Triumph dadurch doch noch mit einer kleinen Akrobatik-Einlage krönen.

Hagen, Hamburg, Wiesbaden, Paderborn, Wiesbaden, München - an sechs Stationen gab es in dieser Saison Punkte für die DKB-Riders Tour-Wertung zu sammeln. Am konstantesten zeigte sich Janne Friederike Meyer mit ihren beiden erst acht- und neunjährigen Pferden Cellagon Anna und Goja. Einen beinahe uneinholbaren Vorsprung hatte sich die Schenefelderin bis München herausgeritten. Doch sie wusste auch: "Es ist nicht unbedingt angenehm, Christian im Nacken zu haben. Schöner ist es, wenn man den Ausgang selbst in der Hand hat." Ein Flüchtigkeitsfehler kostete Meyer und Goja den Einzug in die Siegerrunde. Christian Ahlmann ließ seine Springreiter-Kollegin lange zittern. Mit seinem Hannoveraner Hengst Codex One schaffte er im ersten Umlauf die Nullrunde.

Doch nach dem entscheidenden Umlauf hatte ein anderer die Nase vorn: der 27-jährige und gebürtige Bayer David Will fand mit seiner Stute Mic Mac du Tillard den schnellsten Weg durch den Parcours. "Mic Mac ist einfach wahnsinnig grundschnell. Wir hatten Glück, nach dem Fehler im ersten Umlauf ins Stechen zu kommen. Und ich bin natürlich froh, dass es am Ende so gut geklappt hat", sagte Will, der mit diesem Sieg im abschließenden Wertungsspringen Rang drei in der DKB-Riders-Tour belegt. Am Ende durfte sich Janne Meyer also bei ihrem jungen Kollegen bedanken: "Schön, dass David Will das so gut gemacht hat. Ich habe richtig mitgefiebert und war schweißgebadet. Aber so war es natürlich auch für das Publikum besonders spannend."

Noch mehr Applaus als sie ohnehin schon vom Münchener Publikum bekam, erntete Meyer noch dank einer kleinen Show-Einlage bei der Siegerehrung. Statt einfach auf das Podest zu steigen, machte sie einen Purzelbaum und landete auf dem Hosenboden. "Mir war so danach", sagte sie hinterher lachend. "Ich habe das seit 20 Jahren nicht mehr gemacht und habe auch lange nicht mehr auf so einem Podest gestanden. Aber ich bin zum Glück heil geblieben."

Die Qualifikation zum Riders Tour-Finale, das Championat von München, hatte am Samstag bereits der amtierende Rider of the year, Holger Wulschner (Groß Viegeln), gewonnen. Mit seinem Holsteiner BSC Cavity hatte er im Stechen die schnellste Runde geschafft. Zweiter wurde in beiden Prüfungen der Vielseitigkeits-Europameister Michael Jung (Horb) mit Sportsmann-S. jbc

Gesamtwertung DKB-Riders-Tour 2015
1. Janne Friederike Meyer (GER) 53 Punkte
2. Christian Ahlmann (GER) 43 Punkte
3. David Will (GER) 40 Punkte
4. Julien Epaillard (FRA) 30 Punkte
5. Carsten-Otto Nagel (GER) 29 Punkte

Sonntag - Großer Preis der Deutschen Kreditbank AG
Finale DKB-Rider-Tour 2015

1. David Will, Mic Mac du Tillard (GER) 0/33.27 sec
2. Michael Jung, Sportsmann-S (GER) 0/38.32 sec
3. Carsten-Otto Nagel, Holiday by Solitour (GER) 0/39.32 sec
4. Bliss Heers, Prado K Heers (USA), 0/41.66 sec
5. Ben Schröder, Lu Lu 11 (NED) 0/42.11 sec
6. Julien Epaillard, Safari d'Auge (FRA) 4/34.15 sec

Samstag - Championat von München
Qualifikation zur Wertungsprüfung der DKB-Riders-Tour

1. Holger Wulschner, BSC Cavity (GER) 0/ 37.88 sec
2. Michael Jung, Sportsmann - S (GER) 0/ 38.33 sec
3. J.-S. Gulliksen, Crespo Pkz (NOR) 0/ 38.38 sec
4. Gert Jan Bruggink, Vampire (NED) 0/ 38.43 sec
5. Eva Bitter, Perigueux (GER) 0/ 38.46 sec
6. Wout-Jan van der Schans, Aquila SFN (NED) 0/39.07 sec

Mehr Ergebnisse gibt es hier.
 

Pferde-News:
Jahre: 2003 | 2004
2005:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2006:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2007:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2008:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2009:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2010:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2011:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2012:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2013:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2014:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2015:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2016:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug Sep
Okt Nov Dez
2017:
Jan Feb Mrz
Apr Mai Jun
Jul Aug
Lexikon
Von diesem Hintergrundwissen profitieren Sie und Ihr Pferd. In unserem kleinen Lexikon finden Sie wichtige Begriffe aus der Pferdewelt einfach erklärt. Hier lang! >>
Reiterhöfe:
Auswahl von Orten nach Anfangsbuchstaben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J
K | L | M | N | O | P | Q | R | S
T | U | V | W | X | Y | Z
Adressen
Hier finden Sie einen passenden Verband für sich, einen Stall für Ihr Pferd oder auch einen Tierarzt in Ihrer Nähe! Einfach aussuchen! einfach aussuchen! >>
Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden. Stay informed mit dem Hallo-Pferd.de-Newsletter! will ich haben >>


olado ...verbindet Menschen!




Hallo-Pferd.de ist ein Informationsdienst von: Deutschland Digital GmbH & Co. KG © 2000-2017, Alle Rechte vorbehalten!
Newsletter | Kontakt | Werbung | Datenschutz | Impressum